Resilienz

Förderung der individuellen Resilienz

Alles anders. Alles neu. Alles andere als neu. – Unter diesem Motto steht unsere Gesundheitsreise zur Förderung der individuellen Resilienz. In einer gleichzeitig anregenden wie auch erholsamen Umgebung können die Teilnehmenden sich ganz auf das besinnen, was sie innerlich stärkt, und diese Faktoren gezielt fördern.

 

individuell – ressourcenorientiert – ganzheitlich

 

Resilienz beschreibt in der Psychologie die innere Widerstandsfähigkeit sowie die angemessene und flexible Bewältigung äußerer Belastungen. Dazu gehören wiederkehrende Situationen ebenso wie kurzfristige, außergewöhnliche Anforderungen. Mit Resilienz verbunden ist zudem die Fähigkeit, an den damit verbundenen Herausforderungen zu wachsen und resilienter aus ihnen hervorzugehen.
Resiliente Menschen verfügen über Haltungen und Handlungsmuster, die es ihnen ermöglichen, wachsenden Anforderungen sicher und kompetent zu begegnen. Sie erkennen selbst in schwierigen Situationen Chancen und nutzen diese zur persönlichen Weiterentwicklung. Sie finden Stabilität in einem sich stetig verändernden Umfeld und behalten Orientierung angesichts zunehmender Komplexität.

 

Die grösste Überraschung an der Resilienz ist das Gewöhnliche. Die Fähigkeit zu denken, zu lachen, zu hoffen, zu handeln, um Hilfe zu bitten, sie anzunehmen und dem Leben einen Sinn zu geben. Nur leider ist das Gewöhnliche eben oft nicht einfach.
Prof. Dr. Ann Masten – amerikanische Entwicklungspsychologin

 

Ziele des Programms

Förderung der individuellen Resilienz durch:

  • Vermittlung von Fach- und Hintergrundwissen im Themenfeld „Resilienz“
  • Identifikation persönlicher Ressourcen
  • Erlernen von Methoden zur individuellen Stärkung der Ressourcen
  • Stärkung der Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden
  • Sicherung des dauerhaften Transfers der Resilienzskills in den Alltag

 


 

Inhalte

Neben der gemeinsamen Erarbeitung und Vermittlung von Fach- und Hintergrundwissen im Themenfeld der individuellen Resilienz stehen vor allem Übungen in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit im Vordergrund. Die Teilnehmenden erhalten praktische Methoden an die Hand, die individuelle Resilienz – auch über das Seminarangebot hinaus – eigenverantwortlich und dauerhaft im Alltag zu stärken. Dies geschieht in Anlehnung an den biografischen Kontext der Teilnehmenden:

  • Im „Hier und Jetzt“: Bilanz und Realitätscheck im gegenwärtigen Erleben und Verhalten
  • Mit dem „Blick zurück“: erworbene Bewältigungskompetenz reaktivieren und überholte Muster lösen
  • Mit dem „Blick nach vorn“: die Zukunft (pro)aktiv gestalten

 


 

Umfang und Dauer

  • 3-tägiges Gesundheitsprogramm
  • Durchführung und Betreuung vor Ort durch eine/n psychologische/n Experten/-in
  • Wählen Sie zwischen:
    • 3-Tages-Angebot (Fr-So): 2 Übernachtungen inkl. Vollpension + 3-tägiges Gesundheitsprogramm in einem unserer ausgewählten gesundheitsorientierten Hotels ihrer Region
    • 5-Tages-Angebot (Mo-Fr): 4 Übernachtungen inkl. Vollpension + 3-tägiges Gesundheitsprogramm in einem unserer ausgewählten gesundheitsorientierten Hotels ihrer Region *
    * das Gesundheitsprogramm findet immer von Di-Do statt. An- und Abreisetag (Mo & Fr) stehen Ihnen somit zur freien Verfügung und zusätzlichen Erholung.

 


 

Hinweise

Das Programm findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt. Die Anmeldung von einzelnen Personen ist selbstverständlich gerne möglich, da die Gruppengröße von 8 Personen auch unternehmensübergreifend zustande kommen kann.

 

 

Haben Sie Fragen oder spezielle Wünsche?
Wir beraten Sie gerne persönlich unter
0201.89070-333

 

Jetzt Ressourcen stärken

Keine Veranstaltungen