Psychosomatische Rückenschmerzen

19. März 2015 | 14:19

Dipl. Psychologin Silke Kleinschmidt

„Der Rücken beginnt im Kopf“– treffender als Ulrich Kuhnt, Sportwissenschaftler und Leiter der Rückenschule Hannover, lässt sich das Thema psychisch bedingte Rückenschmerzen kaum eröffnen. Fast jeder hat im Laufe seines Lebens mehr oder weniger häufig und intensiv mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Nicht umsonst gelten Rückenschmerzen als „Volkskrankheit“ Nummer eins. Die Ursachen sind vielfältig.

 

(mehr …)

Bewegung in den Alltag integrieren

15. März 2015 | 14:59
Dipl. Sportwissenschaftlerin Julia Ruhnau

Gemäß Empfehlungen der WHO sollte sich der Mensch pro Woche minimal 150 Minuten mäßig bis intensiv körperlich betätigen. Bereits durch diesen geringen Zeitaufwand lassen sich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder Diabetes vorbeugen und z. B. das Krebsrisiko verringern. Leider erreicht der Durchschnittsdeutsche dieses tägliche Bewegungspensum nicht.

 

(mehr …)